Hexennacht 2018

Wir haben heuer wieder unseren Stand bei der Amberger Hexennacht, ihr findet uns neben den Hochzeitsbrunnen!

3 JU-Mitglieder in der CSU Kreisvorstandschaft

Seit dem Frühjahr ist unsere JU mit insgesamt 3 Vertretern in der Kreisvorstandschaft des CSU Kreisverband Amberg-Stadt vertreten.

Neben unseren Kreisvorsitzenden Tobias Neudecker (Ammersricht) sind neu Timo Doleschal (Amberg-West) als Schriftführer und Florian Singer(Raigering) als Kreisgeschäftsführer hinzugekommen. (v. r. n. l.)

Wir freuen uns sehr über diese starke Vertretung der jungen Politiker im Kreisverband und wünschen viel Durchsetzungskraft! 

Klausurtagung des Kreisverbandes

Amberg. Am vergangenen Samstag hatten wir unsere Klausurtagung mit der Planung des neuen Jahres und vielen weiteren Themenpunkten. Zum Abschluss besuchte uns unser MdL Dr. Harald Schwartz und lieferte einen kurzen Bericht über die Klausturtagung der CSU Fraktion im Bayerischen Landtag.

Neugründung der JU Raigering-Krumbach

Raigering. Auf Initiative von Florian Singer fand am vergangenen Sonntag die Gründungsveranstaltung für den Ortsverband Raigering-Krumbach der Jungen Union statt. Geleitet wurde die Versammlung durch Kreisvorsitzendem Tobias Neudecker. Er erwähnte, dass es nun im Kreisverband Amberg-Stadt insgesamt drei Ortsverbände gibt und dankte Singer für das Engagement.

Die Wahlleitung übernahm CSU Kreisvorsitzender Stefan Ott. Dabei wurde Florian Singer einstimmig zum Ortsvorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Ina Koch. Die Kasse übernimmt Florence Orr, Schriftführer sind Sophie Jana und Marco Mulzer. Den Vorstand vervollständigen als Beisitzer Stefanie Hopf, Julia Könner, Manuel Ott, Wenzel Huber, Bernhard Hönig und Noel Toby Bothner.

Der neugewählte Ortsvorsitzender Florian Singer bedankte sich bei den 11 Gründungsmitgliedern für Ihre Bereitschaft und Engagement. Besonders stellte er den Frauenanteil von 45 % heraus. Er freute sich sehr darüber zahlreiche örtliche Mandatsträger begrüßen zu können.

In den Grußworten ging OB Michael Cerny besonders darauf ein, wie wichtig es ist junge Leute für Politik zu begeistern. Die Junge Union ist der Rückgrat der Mutterpartei und immens wichtig für die Entwicklung der Stadt. Landtagsabgeordneter Dr. Harald Schwartz bot zu jeder Zeit seine tatkräftige Unterstützung an.

Signal für größere Bürgernähe

Bürgermeister und Bezirksrat Martin J. Preuß begrüßte die Gründung des JU-Ortsverbandes als eine „direkte Hinwendung“ zu den jungen Menschen vor Ort, zu deren Themen und Interessen. Nur damit erreiche man wirklich ein „Näher am Menschen“. So habe der politische Hauptwettbewerber vor Ort seine Entscheidung, die Organisationsstruktur in der Fläche zu zerschlagen und sich in einem Stadtverband zu zentralisieren, „wahrscheinlich nicht nur einmal bitter bereut“; mit einem solchen Schritt erziele man sicher „nicht mehr sondern eher weniger Bürgernähe“. Preuß lobte die Initiative der Gründer und freute sich auf die künftige Zusammenarbeit. Auch Preuß bot seine volle Unterstützung an und lobte die Initiative der Gründungsmitglieder.

Die ASP-Kreisvorsitzenden aus Landkreis und Stadt, Andreas Otterbein und Daniel Müller, stellten die Einzigartigkeit, besonders innerhalb einer Kommune, einer Neugründung dar, aus diesem Grund machten Sie dem Ortsverband ein einzigartiges Geschenk: Ein handwerkliches eigens für die Neugründung hergestelltes Sparschwein mit den Schriftzügen der JU Raigering-Krumbach. Stadtrat Daniel Müller „fütterte“ dieses gleich im Namen des CSU Ortsverbandes Raigering-Krumbach. CSU Kreisvorsitzender Stefan Ott unterstrich die Wichtigkeit der politischen Jugendorganisation für die Partei: „Die bloße Anzahl der anwesenden Ehrengäste, JU-Bezirksvorsitzender, OB, Bezirksrat und Landtagsabgeordneter zeigt die Bedeutung der Jungen Union auf. Wir alle freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem neuen JU-Ortsverband.“ Die jungen Politiker sollen sich bei aktuellen Themen mit einbringen und ihre Meinung kundtun, daneben aber auch getreu dem JU-Motto „Party und Politik“ das Feiern nicht vergessen.

Für die Junge Union sprach Bezirksvorsitzender Christian Doleschal. Er überbrachte ein Starterpaket mit 30 Litern Freibier, zugleich betonte er, dass bei sechs weiteren Neumitglieder das Freibier auf 50 Liter erhöht wird. Der Kreisvorsitzende der JU des Landkreises, Henner Wasmuth, dankte für die bisherige Zusammenarbeit und bittet auch um zukünftige enge Zusammenarbeit.

Ortsvorsitzender Singer ging im Anschluss auf die weiteren Terminplanungen ein: Am Samstag, den 09. Dezember veranstaltet die JU eine Nikolausfeier für Kinder und deren Eltern am Raigeringer Spielplatz. Es wird der Nikolaus für jedes Kind eine kleine Überraschung verteilen. Weiter ist ein Ausflug zu dem neu eröffneten Trampolinpark nach Nürnberg geplant. Demnächst soll außerdem ein Vor-Ort-Termin mit dem CSU Ortsverband am Neubaugebiet „An den Himmelsweihern“ mit Besichtigung des Normamarktes stattfinden. 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Ereignisse gefunden.

weitere Termine